Brunch @Land Gut Höhne Mettmann

Wie ihr wisst, liebe ich es sonntags zu brunchen! Und ich veröffentliche auch sehr gerne Testberichte dazu, damit ihr Bescheid wisst wo es sich lohnt und wo eher nicht 🙂 Dieses Mal war ich im Land Gut Höhne Hotel in Mettmann. Das ländliche Hotel bietet viel Platz für Feierlichkeiten, hat einen Spa, einen Außenpool, exklusive Zimmer mit Whirlpool mittendrin, einen Tennisplatz, usw. Im Hotel-Restaurant sieht es auch ganz schön aus, wie ihr auf den Bildern sehen könnt.

Der Brunch (der hier einfach „Mittagsbuffet“ genannt wird) geht von 12 bis 14 Uhr und beinhaltet Vor- und Hauptspeisen sowie Nachspeisen aller Art. Getränke sind hier nicht inklusive, außer einem Glas Sekt am Anfang. Zu Essen gab es an dem Tag Blattsalate z.B. mit Ostopus oder zum selbst Zusammenstellen. Es gab außerdem kaltes Antipasti mit Zucchini, Champignons und Tomaten und Melone mit Schinken. Als Hauptspeise Rindersteak, Nudeln, Fisch, schwarzen Reis, Perlhuhn, Suppe usw.  Das wurde zum Teil im „Live Cooking“ zubereitet. Zum Nachtisch konnte man sich eine Waffel selbst backen – dazu gab es Nutella, heiße Kirschen und Puderzucker. Außerdem gab es Nachtisch in kleinen Gläschen. Der Preis pro Person beträgt 35€.

Fazit: Alles in einem hat das Essen gut geschmeckt. Es war gut abgeschmeckt und vor allem frisch! Die Auswahl an Speisen ist aber recht klein und vor allem der Nachtisch war für mich nur O.K. Ich bin, wie ihr wisst, ein Liebhaber von Törtchen & Co. und es hat mich nicht überzeugt. Vergleichbar mit anderen Brunches würde ich diesen hier auch nicht bevorzugen. Aber wenn man in der Gegend unterwegs ist oder Lust auf diesen ländlichen Stil hat, dann kann man dort durchaus speisen.
IMG_0812

IMG_0814

IMG_0815

IMG_0817

IMG_0818

IMG_0819

IMG_0820

IMG_0821

IMG_0822

IMG_0823

IMG_0807

IMG_0824

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s